Pressemitteilung Juli 2019

 

Sparkasse Heidelberg spendet 2500 Euro an die IGV Nußloch zum 25-jährigen Jubiläum

 

Seit 25 Jahren führt die Interessen Gemeinschaft Volksschauspiele Nußloch (IGV) e.V. im Nußlocher Steinbruch ein Freilichttheater auf. Dass das Ganze zu solch einer Erfolgsgeschichte mit insgesamt fast 200.000 Besuchern werden sollte, hatten sich die Verantwortlichen im Verein nicht vorstellen können.

„Wir hätten das am Anfang nicht gedacht. Nach wie vor erfreuen sich unsere Aufführungen einer ungebrochen großen Beliebtheit“, so der 1. Vorsitzende Heiko Richter, der seit 1996 dabei ist. Mit der Inszenierung des „Bauernpropheten“ im Jahre 1994 wurde der Grundstein für die erfolgreiche überregionale Theaterarbeit gelegt.

25 Jahre Freilichttheater in Nußloch sind auch deshalb möglich geworden, weil die Sparkasse Heidelberg der IGV von Anfang an als treuer Sponsor zur Seite steht.

Was den besonderen Reiz der Aufführungen im Steinbruch ausmacht, beschreibt Regionaldirektor Michael Thomeier, der schon über ein Dutzend der Aufführungen besucht hat, so: „Das Ambiente im Steinbruch ist klasse und die Laiendarsteller bringen eine richtig gute Qualität auf die Bühne.“ Aufgeführt wird in diesem Jahr das Stück „Der Hauptmann von Köpenick“ unter der Regie von Georg Veit.

 

Insgesamt neun Aufführungen wird es bis zum 27. Juli geben.

Michael Thomeier war wie in den vergangenen Jahren zusammen mit seinen Kollegen Filialdirektor Michael Stegmaier und Christian Schäfer, Filialleiter in Nußloch, bei der Generalprobe dabei. Bei dieser Gelegenheit überreichten sie Heiko Richter einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro. Richter bedankte sich für die vertrauensvolle und langjährige Unterstützung der Sparkasse. „Das Freilichttheater sucht seinesgleichen und strahlt weit über die Grenzen von Nußloch hinaus“, stellte Michael Stegmaier vor der Generalprobe fest. Und Christian Schäfer lobte die Vielfalt des Theaters durch ständig wechselnde Stücke mit verschiedenen Genres.

Informationen und Karten gibt es über die Homepage der IGV: www.igv-nussloch.de

IGV-Vorsitzender Heiko Richter (2.v.l.) freute sich über die erneute Zuwendung der Sparkasse Heidelberg für den Verein. Filialleiter Christian Schäfer (r.), Filialdirektor Michael Stegmaier (l.) und Regionaldirektor Michael Thomeier (2vr.) überbrachten die Spende und schauten anschließend sich das Stück bei der Generalprobe an.

  • Facebook App-Symbol

© since 2018 by abcmedien.tv